28.1.2014 – Unfall bei Berndorf

28.1.2014 Berndorf/Niederösterreich. Ein 56-jähriger Mann aus dem Bezirk Baden fuhr am 28. Jänner 2014, gegen 05:50 Uhr, mit einem Traktor auf der B18, von Berndorf kommend in Fahrtrichtung Leobersdorf.

Auf dem Traktor war ein Schneeschild montiert.

Zur gleichen Zeit lenkte eine 38-jährige Frau aus dem Bezirk Baden einen Pkw auf der B 18 in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. Im Fahrzeug befand sich auch ihr 17-jähriger Sohn.

Im Gemeindegebiet von Berndorf dürfte die 38-Jährige einen vor ihr fahrenden Pkw überholt und dabei den entgegenkommenden Traktor übersehen haben. Es kam zu einem frontalen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei dem Unfall wurde die 38-Jährige im Fahrzeug eingeklemmt. Sie erlitt Verletzungen schweren Grades, denen sie noch am Unfallort erlag.

Der 17-jährige Beifahrer erlitt Verletzungen leichten Grades und wurde mit der Rettung in das Landesklinikum Baden gebracht.

Die B 18 war während der Bergearbeiten bis etwa 08.00 Uhr komplett gesperrt.

Werbung: