27.8.2022 – Unfall in Breitenbrunn

28.8.2022 Breitenbrunn/Unterallgäu. Am Samstag, gegen 08:50 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Mindelheim eine Dieselspur auf der St 2017 von der Abfahrt der B 16 bis in die Ortschaft Breitenbrunn gemeldet.

Vor Ort konnte bereits ein verunfallter Pkw festgestellt werden, welcher auf Grund der rutschigen Fahrbahn von dieser nach rechts abgekommen war. Am Fahrzeug entstand ein geringer Schaden.

Die Straße musste für etwa vier Stunden von der Straßenmeisterei Mindelheim für Reinigungsarbeiten gesperrt werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf circa 500,- Euro. Die Reinigung der Straße kostet circa 6.000,- Euro, da eine Spezialfirma damit beauftragt werden musste.

Ein Verursacher der Dieselspur konnte nicht festgestellt werden.

Zeugen, die hierzu sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter Telefon (08261) 7685-0 zu melden.

Die Feuerwehr Breitenbrunn war mit zwei Fahrzeugen und 10 Personen im Einsatz, um die St 2017 zu sperren.

(PI Mindelheim)