27.8.2013 – Traktor-Unfall im Lungau

27.8.2013 Salzburg. Ein 57-jähriger Landwirtschaftsgehilfe stellte am 27. August 2013, gegen 09:35 Uhr, im Lungau auf einer steil abfallenden landwirtschaftlichen Nutzfläche einen Traktor ab.

Nachdem der Lenker ausgestiegen war, rollte die Zugmaschine selbstständig ca. 200 Meter talwärts, passierte eine Geländekante und schlug nach ca. 30 Meter freiem Fall auf.

Die Einzelteile des Traktors verstreuten sich über eine Distanz von ca. 150 Meter. Der schockierte Lenker blieb unverletzt.

Werbung: