27.1.2014 – Unfall in Eberschwang

27.1.2014 Eberschwang/Oberösterreich. Mit zwei Verletzten endete der Frontalcrash von zwei Fahrzeugen am 27. Jänner 2014 auf der Hausruck Straße in Eberschwang.

Eine 20-jährige Schülerin aus Eberschwang fuhr mit ihrem Auto gegen 06:55 Uhr auf der Hausruck Straße Richtung Ried im Innkreis.

Im Bereich einer starken Linkskurve kam es auf der schneebedeckten Fahrbahn zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Wagen einer 30-jährigen Therapeutin aus Ried im Innkreis.

Die beiden Frauen wurden unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried eingeliefert.

Beide Autos wurden schwer beschädigt.

Werbung: