27.1.2014 – Unfall auf B139 bei Rohr

28.1.2014 Rohr/Oberösterreich. Nach einem Überholmanöver auf der mit Schnee bedeckten B 139 krachte ein 19-jähriger Schüler am 27. Jänner 2014 mit seinem Auto in den Gegenverkehr – zwei Verletzte waren die Folge.

Der Schüler aus Linz fuhr gegen 17:30 Uhr auf der B 139 Richtung Kematen an der Krems. Kurz nach der Ortschaft Rohr überholte der 19-Jährige, trotz Gegenverkehr, zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge.

Er konnte sich nicht mehr rechtzeitig rechts einordnen und krachte gegen den entgegenkommenden Wagen eines 45-jährigen Schlossers aus Nußbach.

Beide Lenker erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden mit der Rettung in das LKH Steyr bzw. Kirchdorf eingeliefert. An den Autos entstand Totalschaden.

Die Feuerwehren Achleiten und Kematen an der Krems waren bis 18:45 Uhr mit den Aufräumungsarbeiten beschäftigt.

Werbung: