26.8.2013 – Fahrer schläft bei Rot in Straßwalchen im Wagen ein

26.8.2013 Salzburg. Die Polizei wurde am 26.August 2013, um 00:45 Uhr von einer Pkw Lenkerin verständigt, dass auf der Mondseerstraße (B 154) in Straßwalchen, bei der dortigen Baustellenampel ein Mann in seinem Wagen schlafen soll und nicht aufzuwecken sei.

Wie sich bei der anschließenden Polizeikontrolle herausstellte, war der 43jährige Flachgauer nach einem Fest während der Wartephase des Rotlichtes bei laufendem Motor am Steuer seines Wagens eingeschlafen.

Ein Alkoholtest verlief mit knapp über 1,3 Promille positiv. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen.

Werbung: