26.1.2014 – Unfall in Buchloe

26.1.2014 Buchloe. Der in der Nacht zum Sonntag, den 26.1.2014 auftretende Neuschnee wurde einem 18-jährigen Fahranfänger zum Verhängnis.

Der 18-jährige befuhr die Hauptverkehrsstraße in Buchloe in Richtung Bahnhof. Aufgrund der eingetretenen Schneeglätte verlor der junge Mann jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Dies hatte zur Folge, dass er mit einer Hauswand am Straßenrand kollidierte. Diese wurde hierdurch beschädigt.

Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf circa 2200 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

(PI Buchloe)

Werbung: