26.1.2014 – Unfall bei Gänserndorf

26.1.2014 Gänserndorf/Niederösterreich. Am 26.1.2014, in den Morgenstunden, fuhr ein 22-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der B220, von Schönkirchen/Reyersdorf kommend in Fahrtrichtung Gänserndorf.

Aufgrund derzeit unbekannter Ursache verlor der Fahrzeuglenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam daraufhin auf das rechte Straßenbankett und stürzte in weiterer Folge über eine Böschung in den dort befindlichen Weidenbach, wobei das Fahrzeug am Dach zum Liegen kam.

Vor einem zufällig vorbeikommenden Zeugen konnte das Fahrzeug wahrgenommen und die Einsatzkräfte verständigt werden. Der Fahrzeuglenker, welcher durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, wurde mit dem Notarzthubschrauber “Christophorus 9″ in das Lorenz-Böhler Krankenhaus nach Wien geflogen.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die B220 war im Bereich der Unfallörtlichkeit in der Zeit zwischen 07:35 und 08.30 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Werbung: