26.1.2014 – Rodelunfall bei Nisslalm in Längenfeld

26.1.2014 Längenfeld/Tirol. Am 26.1.2014, um 03:15 Uhr, fuhr ein 44jähriger österreichischer Staatsbürger in Längenfeld mit seiner Rodel in Begleitung von 7 weiteren Personen von der Nisslalm ab.

Aus bisher unbekannter Ursache verlor er die Kontrolle über die Rodel und stürzte ca 15 Meter in den angrenzenden Wald.

Er zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach Erstversorgung in das Krankenhaus nach Zams verbracht.

Werbung: