25.8.2013 – Unfall zwischen Oberdorf und Unterwart

26.8.2013 Burgenland. Gestern ereignete sich gegen 17:00 auf der L386, Gemeindegebiet von Oberdorf, Bezirk Oberwart, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden, wobei ein PKW frontal gegen einen Baum stieß.

Der 46jährige Pkw Lenker fuhr auf der L 386 von Oberdorf kommend in Fahrtrichtung Unterwart. Am Beifahrersitz befand sich sein 13jähriger Sohn, im Fond seine 44jährige Gattin.

Aus bisher unbekannter Ursache kam das Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte frontal mit einem am rechten Fahrbahnrad befindlichen Baum.

Durch den Zusammenstoß wurden der 14jährige Sohn und die 44jährige Frau unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt.

Ein Alkotest verlief negativ.

Werbung: