25.8.2013 – Unfall auf B50 bei Pöttelsdorf

26.8.2013 Pöttelsdorf/Burgenland. Am Sonntag, gegen 11:00 Uhr, ereignete sich auf der B50, Gemeindegebiet von Pöttelsdorf, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Eine 72jährige Pkw Lenkerin war auf der B50 von Eisenstadt kommend in Fahrtrichtung Mattersburg/Pöttelsdorf unterwegs und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Die 72jährige Lenkerin wollte auf Höhe des Gemeindegebietes von Pöttelsdorf links abbiegen. Die Frau hatte ihr Fahrzeug an der dort befindlichen Abbiegespur eingereiht. Zur gleichen Zeit fuhr eine 44jährige Pkw Lenkerin in die entgegengesetzte Richtung.

Im Fahrzeug der 44jährigen befand sich die 11jährige Tochter. Im Kreuzungsbereich der Abbiegespur kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Durch den Zusammenstoß wurden die beteiligten Personen unbestimmten Grades verletzt und mittels Rettungsdienst in das Krankenhaus verbracht.

Die durchgeführten Alkotests verliefen negativ.

Werbung: