25.6.2019 – Motorradunfall bei Ofterschwang

26.6.2019 Ofterschwang. Gestern Abend war ein 34-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße OA 5, kurz vor Ofterschwang, unterwegs.

Durch einen offensichtlichen Fahrfehler stürzte der Mann alleinbeteiligt und zog sich dabei leichtere Schürfwunden an einer Hand zu.

Die hinzugerufene Polizeistreife aus Sonthofen nahm bei der Unfallaufnahme deutlichen Alkoholgeruch beim Fahrer wahr. Ein angebotener Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 2,0 Promille.

Im Anschluss musste sich der Mann einer angeordneten Blutentnahme unterziehen. Seine Fahrerlaubnis wurde beschlagnahmt.

Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.

Die Polizei Sonthofen sucht nach einem ca. 18-jährigen Zeugen, der mit einem grün-schwarzen Fahrrad in unmittelbarer Nähe des Unfallortes unterwegs gewesen sein dürfte und möglicherweise Angaben zum Unfallhergang machen könnte. Dieser soll sich bei der Polizeiinspektion Sonthofen unter der Telefonnummer 08321/6635-0 melden.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen