25.2.2014 – Brand in Liebenfels

26.2.2014 Liebenfels/Kärnten. Am 25.2.2014, um 17:00 Uhr, brach in einem Bauernhaus in der Gemeinde Liebenfels, Bezirk St. Veit/Glan, vermutlich durch einen Hitzestau im Kamin im Bereich der Holzzwischendecke ein Glimmbrand aus.

Dieser beschädigte einen Deckenträger aus Holz.

Die Bewohner des Hauses wurden durch Brand- und Rauchgeruch auf den Glimmbrand aufmerksam und verständigten die Feuerwehr.

Durch das rasche Eingreifen der FF Liebenfels und Sörg mit 14 Mann konnte der Brand gelöscht und eine weitere Brandausbreitung verhindert werden.

Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Werbung: