24.8.2022 – Motorradunfall auf der B21

24.8.2022 Mariazell, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag/Steiermark. Mittwochvormittag, 24. August 2022, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Motorradfahrern. Alle drei erlittenen Verletzungen und wurden in Krankenhäuser verbracht.

Gegen 11:30 Uhr fuhren ein 58-Jähriger und ein 46-Jähriger (beide aus dem Bezirk Perg in Oberösterreich) mit ihren Motorrädern auf der B21 von Mariazell kommend in Fahrtrichtung Terz. Auf der Gegenfahrbahn lenkte ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen (NÖ) ebenfalls sein Motorrad.

Er fuhr zusammen mit fünf weiteren Motorradfahrern und fuhr als Vorletzter in der Gruppe.

Der 27-Jährige dürfte in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahn geraten sein und kollidierte zuerst mit dem 46-Jährigen und kurz darauf frontal mit dem 58-Jährigen.

Der 27-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde von dem Rettungshubschrauber Christophorus 17 in das LKH St. Pölten verbracht.

Die beiden Oberösterreicher erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden vom Roten Kreuz Mariazell in das LKH Lilienfeld verbracht.