24.8.2013 – Wasserrohrbruch in der Salzburger Altstadt

25.8.2013 Salzburg. Am frühen Abend des 24.8.2013 ereignete sich offensichtlich am Bürgerspitalplatz in der Salzburger Altstadt augenscheinlich ein Wasserrohrbruch.

Da die Wassermassen den dortigen Platz bzw. die Straßen überfluteten, wurden diese für knapp eine Stunde polizeilich gesperrt.

Kräfte der Berufsfeuerwehr Salzburg und ein Mitarbeiter der städtischen Wasserversorgung konnten letztlich die Flutung abstellen. Die näheren Umstände und das Schadensausmaß bedürfen noch einer näheren Prüfung.

Werbung: