24.3.2020 – Verstoß gegen die Allgemeinverfügung in Oberstaufen

25.3.2020 Oberstaufen. Am Dienstag, gegen 22:25 Uhr, wurden am Bahnhofsvorplatz zwei männliche Personen, 57 und 59 Jahre, kontrolliert, die gemeinsam auf einer Bank saßen und rauchten.

Da sich bei der Kontrolle herausstellte, dass die Beiden nicht in einer häuslichen Gemeinschaft wohnen, wurden sie entsprechend belehrt.

Da sich die Männer hierbei aber uneinsichtig zeigten, wird eine Anzeige vorgelegt.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen