24.2.2014 – Skiunfall im Skigebiet Giggijoch in Sölden

25.2.2014 Sölden/Tirol. Am 24.2.2014, gegen ca. 09.45 Uhr, kam es im organisierten Skiraum des Skigebietes Giggijoch in Sölden auf der blau markierten Piste Nr. 15 zu einem Zusammenstoß zwischen einem 61-jährigen Schifahrer aus Tschechien sowie einem ebenfalls talwärts fahrenden 47-jährigen Deutschen.

Der deutsche Staatsangehörige zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich seiner Rippen zu und wurde nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus nach Zams geflogen.

Der zweitbeteiligte Skifahrer blieb unverletzt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sölden

Werbung: