24.1.2018 – Unfall in Marktoberdorf

25.1.2018 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am 24.01.2018, gegen 19.10 Uhr, befuhr eine 47-jährige Frau mit ihrem Pkw die Hochwiesstraße stadteinwärts.

Kurz nach der Einfahrt Saliterstraße fuhr sie auf die Fußgängerquerungshilfe und überschlug sich dabei mit ihrem Pkw.

Der Pkw kam auf dem Dach zum Liegen.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei der Dame Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von über 2,6 Promille. Die Frau muss sich jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Sie wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen