24.1.2014 – Unfall zwischen Wildpoldsried und Börwang

25.1.2014 Wildpoldsried. Am frühen Morgen des 24.1.2014, kam ein Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße von Wildpoldsried nach Börwang, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn, nach rechts von der Fahrbahn ab und „schanzte“ in den dortigen Bach „Leubas“.

Der Pkw-Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum Kempten. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 8000 Euro.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

Werbung: