24.1.2014 – Unfall bei Fischlham

24.1.2014 Fischlham/Oberösterreich. Ein 40-Jähriger aus Lambach lenkte am 24. Jänner 2014, gegen 6:45 Uhr, seinen PKW auf der Sattledter Landesstraße Richtung Steinerkirchen, geriet im Gemeindegebiet Fischlham in einer Linkskurve ins Schleudern und dabei auf die Gegenfahrbahn.

In der Folge stieß er mit dem entgegenkommenden PKW eines 30-Jährigen aus Steinerkirchen zusammen.

Durch die Wucht des Anpralles wurde der PKW des 40-Jährigen zurück auf den rechten Fahrstreifen und gegen den nachkommenden PKW, gelenkt von einem 34-Jährigen aus Edt bei Lambach, geschleudert.

Der 30-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Klinikum Wels verbracht. Der 40-Jährige erlitt leichte Verletzungen und suchte selbst seinen Hausarzt auf. Der 34-Jährige wurde nicht verletzt.

An zwei Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden; am Fahrzeug des 34-Jährigen entstand erheblicher Frontschaden.

Werbung: