24.1.2014 – Brand in Wien – Margareten

25.1.2014 Wien – Margareten. Am 24.1.2014, um 12:30 Uhr, brach aus bislang unbekannter Ursache ein Brand im Stiegenhaus eines Mehrparteienhauses in der Einsiedlergasse aus.

Feuerwehrmänner evakuierten die Bewohner des Mietshauses und konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und in weiterer Folge löschen.

6 Personen erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden in Spitäler gebracht.

Brandexperten der Wiener Polizei sind derzeit mit der Ermittlung der Brandursache beschäftigt.

Werbung: