23.8.2013 – Unfall auf B12 bei der Mooshütte

24.8.2013 Mauerstetten/Unterallgäu. Am 23.8.2013, gegen 12:30 Uhr, ereignete sich auf der B 12 kurz vor der Mooshütte ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von insgesamt 35.000 Euro entstand.

Eine 69jährige Pkw-Führerin, die mit ihrem Pkw samt Wohnanhänger, in Richtung Kaufbeuren fuhr, überholte trotz Überholverbot einen vor ihr fahrenden Lkw. Beim Einscheren nach dem Überholvorgang kam der Wohnanhänger ins Schlingern und kollidierte mit einem in Richtung Marktoberdorf fahrenden Pkw.

Glücklicherweise wurde beim Unfall niemand verletzt.

Die B12 musste zur Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle zeitweise halbseitig gesperrt werden.

(PI Kaufbeuren)

Werbung: