23.8.2013 – Schlägerei in Memmingen

24.8.2013 Memmingen. Am Freitag, 23.8.2013, wurde die Polizeiinspektion Memmingen gegen 17:30 Uhr zu einer Schlägerei am Hallhof in Memmingen gerufen.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein 36jähriger Memminger zunächst seinen 21jährigen Lebensgefährten und anschließend einen 59jährigen Bekannten geschlagen hatte.

Da die Innenstadt zu diesem Zeitpunkt gut besucht und der Hallhof stark frequentiert war, wurde der Sachverhalt sofort der Polizei gemeldet. Die Ursache dürfte nach ersten Ermittlungen in der Beziehung des Paares liegen.

Beide hatten zur Tatzeit einen Atemalkoholwert von weit über zwei Promille. Die beiden Geschädigten wurden nur leicht verletzt.

(PI Memmingen)

Werbung: