23.11.2020 – Raubüberfall in Bregenz

23.11.2020 Bregenz/Vorarlberg. Am 23.11.2020, gegen 05:40 Uhr, war ein Fahrer einer Bäckerei mit der Auslieferung von Backwaren in der Nideggegasse in Bregenz beschäftigt.

Als der 49-jährige Zusteller Backwaren aus seinem LKW laden wollte, wurde er von noch unbekannter Täterschaft von hinten angegriffen.

Einer der beiden Täter dürfte dem Fahrer mit einer Hiebwaffe auf den Hinterkopf geschlagen haben. Aufgrund des Schlages stürzte der Lieferant zu Boden.

In weiterer Folge schlugen die Täter gegen den am Boden liegenden Mann und forderten die Herausgabe der Fahrzeugschlüssel.

Anschließend raubte die Täterschaft aus dem Inneren der Fahrerkabine einen größeren Geldbetrag und flüchtete in Richtung Riedergasse.

Der 49-jährige Zusteller wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH-Feldkirch verbracht.

Zeugenhinweise zu dem Vorfall werden an die Polizeiinspektion Bregenz erbeten.

Polizeiinspektion Bregenz

Werbung: