23.1.2020 – Randale in Memmingen

24.1.2020 Memmingen. Am gestrigen Nachmittag wurde die Streife der Autobahnpolizei zu einem Hotel in der Innenstadt von Memmingen gerufen.

Eine Dame der dortigen Rezeption wurde von einem 57-jährigen Mann aggressiv angegangen, welcher wirres Zeug redete und sie mit einer mitgebrachten Bratpfanne bedrohte.

Bei Eintreffen der Streifenbesatzung konnte die Situation entspannt werden.

Der Wohnsitzlose stand deutlich unter Alkoholeinfluss.

(APS Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen