23.1.2020 – Alpinunfall in Egg

24.1.2020 Egg/Vorarlberg. Am 23.1.2020, gegen 13:00 Uhr, war eine 68-jährige Skitourengeherin aus Deutschland in Egg unterwegs zur Winterstaude.

Ca. 50 Meter unterhalb des Gipfels, knickte die Frau bei einer Spitzkehre um und stürzte.

Sie zog sich durch den Sturz eine schwere Verletzung zu und musste mit dem Helikopter geborgen und in ein Krankenhaus nach Lindenberg geflogen werden.

Polizeiinspektion Egg

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen