23.1.2014 – Unfall in Tiffen

23.1.2014 Tiffen/Kärnten. Am 23.1.2014, um 12:23 Uhr, lenkte eine 65-jährige Pensionistin aus der Gemeinde St. Georgen/Längsee ihren PKW auf der Ossiacher Bundesstraße von Feldkirchen kommend in Richtung Steindorf.

In Tiffen, Gemeinde und Bezirk Feldkirchen, hielt sie ihr Fahrzeug verkehrsbedingt an.

Die Lenkerin des nachfolgenden PKW, eine 29-jährige Angestellte aus der Gemeinde Treffen, konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen das Heck des angehaltenen PKW. Die Pensionistin erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert.
Die Angestellte blieb unverletzt.

AM PKW der Angestellten entstand Totalschaden. Der PKW der Pensionistin wurde im Heckbereich erheblich beschädigt.

Werbung: