23.1.2014 – Unfall in Seeboden

23.1.2014 Seeboden/Kärnten. Am 23.1.2014, um 11:25 Uhr, lenkte ein 28-jähriger Angestellter aus Untertweng seinen PKW auf der Millstätter Straße (B 98) durch das Ortsgebiet von Seeboden, gleiche Gemeinde, Bezirk Spittal/Drau, in Richtung Spittal/Drau.

Bei dem Kreisverkehr in Seeboden-Ost musste er seinen PKW verkehrsbedingt anhalten. Der Lenker des nachfolgenden PKW, ein 27-jähriger slowakischer Staatsangehöriger, war kurz unaufmerksam, konnte seinen PKW nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen das Heck des angehaltenen PKW.

Der 28-jährige Angestellte sowie seine Beifahrerin, eine 24-jährige Angestellte aus Untertweng und ihre auf der Rückbank in einem Kindersitz mitgefahrene dreijährige Tochter, erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Die Verletzten wurden von der Rettung in das Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefert.

An beiden PKW`s entstand jeweils erheblicher Sachschaden.

Werbung: