22.7.2021 – Handtaschendiebstahl in Memmingen

23.7.2021 Memmingen. Am Donnerstag, 22.7.2021, gegen 14:25 Uhr, befuhr eine Radfahrerin die Unterführung der Lindenbadstraße stadtauswärts.

Auf dieser Fahrt näherte sich von hinten eine männliche Person mit einem BMX-Rad.

Beim Vorbeifahren griff dieser in den Fahrradkorb der Radlerin und entwendete die Handtasche. Im Anschluss flüchtete er.

Eine sofort durchgeführte Fahndung mit mehreren Polizeikräften verlief leider erfolglos.

Die Person wird wie folgt beschrieben: männlich, circa 20 Jahre alt, dunkle Haare und fuhr ein weißes BMX Fahrrad.

Die Schadenshöhe wird derzeit auf 250 Euro beziffert.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere, wer Angaben zum Vorfall bzw. des unbekannten Fahrradfahrers machen kann. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: