22.7.2019 – Unfall in Eberndorf

22.7.2019 Eberndorf/Kärnten. Ein 4jähriges Mädchen aus Eberndorf griff am 22.7.2019, um 12:40 Uhr, in eine laufende Antriebskette einer selbst erbauten landwirtschaftlichen Sortiermaschine.

Dabei erlitt sie an den rechten Fingern Verletzungen unbestimmten Grades.

Nach ärztlicher Erstversorgung wurde das Kind mit dem Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt, ELKI, eingeliefert.

Beide Elternteile standen zum Unfallzeitpunkt auf der anderen Seite der Sortiermaschine und waren mit dem Sortieren der Ernte beschäftigt.

Bearbeitende Dienststelle:
PI Eberndorf

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen