22.6.2014 – Unfall in Thalgau

22.6.2014 Thalgau/Salzburg. Ein 27-jähriger Pkw Lenker geriet, am 22. Juni 2014, gegen 2.45 Uhr, auf der Thalgauer Landesstraße, L103, im Gemeindegebiet von Thalgau, auf die Gegenfahrbahn.

Das Fahrzeug kollidierte mit dem entgegenkommenden Wagen einer 25-jährigen Einheimischen.

Die Frau versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge schlitterten in eine Wiese. Der deutsche Lenker und die 25-Jährige erlitten leichte Verletzungen.

An beiden Pkws entstanden Totalschäden. Während der Wert eines Alkotests bei der Einheimischen 0,00 Promille ergab, stellten die Beamten eine Alkoholisierung von 1,72 Promille bei dem Lenker fest. Die Polizisten nahmen den Führerschein an Ort und Stelle ab.

Werbung: