22.6.2014 – Unfall in Lindau

23.6.2014 Lindau. Am Sonntag Nachmittag holte ein 53-jähriger Mann seinen Freund mit dessen Pkw von zu Hause ab. Beim Vorbeifahren am Autohaus im Sennhofweg fuhr eine 54-jährige Frau aus dem Grundstück auf den Sennhofweg ein und bemerkte den von rechts kommenden Pkw zu spät.

Es kam zum Zusammenstoß. Der Freund des Mannes, welcher zum Unfallzeitpunkt Beifahrer war, rief die Polizei zur Unfallaufnahme. Bei der Aufnahme durch die Polizei wurde bei dem 53 Jährigen Alkoholgeruch festgestellt.

Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest erbrachte einen Wert über 1,2 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Der Führerschein wurde sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Die Frau wurde wegen der Vorfahrtsmissachtung verwarnt.

Werbung: