22.6.2014 – Motorradunfall in Schönberg

22.6.2014 Schönberg/Tirol. Am 22.06.2014 gegen 10.55 Uhr, lenkte ein 43-jähriger deutscher Staatsangehöriger sein Motorrad auf der B 182 von Italien kommend in Richtung Norden.

Ca. bei km 12.5 im Gemeindegebiet von Schönberg iSt. verlor der Lenker aus bisher unbekannter Ursache in der dortigen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam zu Sturz und schlitterte in der Folge gegen den von einem 68-jährigen deutschen Staatsangehörigen in entgegengesetzte Richtung gelenkten PKW.

Durch den Zusammenstoß zog sich der 43-jährige Motorradlenker Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung in das Krankenhaus Hall eingeliefert.

Die 31-jährige Mitfahrerin sowie die Insassen des PKW blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Fulpmes

Werbung: