22.6.2014 – Motorradunfall in Innsbruck

22.6.2014 Innsbruck/Tirol. Gegen 12.20 Uhr des 22.6.2014 bog ein 34-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit seinem PKW von der Neuhauserstraße im Stadtgebiet von Innsbruck ohne Beachtung des Verkehrszeichens “Vorrang geben” nach rechts in die Egger-Lienz-Straße ein.

Dabei kam es in der Folge zum Zusammenstoß mit dem von einem 31-jährigen Deutschen auf der Egger-Lienz-Straße in westliche Richtung gelenkten Motorrad.

Der 31-jährige Motorradfahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Bearbeitende Dienststelle: VI Innsbruck

Werbung: