22.5.2017 – Tödlicher Unfall zwischen Bronnen und Pfaffenhausen

23.5.2017 Salgen/Unterallgäu. Zwei Fahrzeugführerinnen kamen in der vergangenen Nacht bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Der Unfallhergang ist weitgehend noch Gegenstand der Ermittlungen.

Gestern (22. Mai 2017) gegen 22.20 Uhr fuhr nach derzeitigem Kenntnisstand eine Autofahrerin auf der Kreisstraße MN11 vom Ortsteil Bronnen in Richtung Pfaffenhausen und musste hierbei die Staatsstraße St 2037 überqueren.

Zur selben Zeit befuhr eine Motorradfahrerin die Staatsstraße in nördlicher Richtung. Offensichtlich hat die 51-jährige Pkw-Fahrerin die 21-jährige Motorradfahrerin übersehen, weshalb es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Durch den Aufprall wurden beide Fahrerinnen tödlich verletzt und verstarben an der Unfallstelle.

Zur Unterstützung der Unfallermittlungen durch die Mindelheimer Polizei wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Memmingen ein Sachverständiger hinzugezogen. Dieser wird sowohl Spuren an der Unfallstelle als auch die Fahrzeuge untersuchen.

An der Unfallstelle waren auch der Rettungsdienst und die Feuerwehren aus Salgen, Bronnen, Pfaffenhausen und Mindelheim im Einsatz. Außerdem wurden ein Notfallseelsorger bzw. ein Kriseninterventionsteam aufgerufen.

(PP Schwaben Süd/West, ce)

(Foto: Polizei)

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen