21.9.2019 – Diebstahl in Kemptener Diskothek

21.9.2019 Kempten im Allgäu. In den frühen Samstagmorgenstunden entwendete eine 23-jährige Beschuldigte eine Flasche Wodka in einer Kemptener Diskothek.

Gegenüber den eingesetzten Beamten verweigerte sie zunächst die Angaben ihrer Personalien.

Als sie zur Identitätsfeststellung zur Polizeiinspektion Kempten verbracht werden sollte, versuchte die Buchloerin vor den Beamten wegzulaufen.

Auf Grund ihrer starken Alkoholisierung und ihres Verhaltens, verbrachte die Dame die restlichen Nachtstunden in der Haftzelle der Polizeiinspektion Kempten.

Sie erwarten nun Anzeigen wegen Diebstahl und einem Verstoß nach dem Ordnungswidrigkeitengesetz, da die Beschuldigte ihre Personalien nicht angegeben hatte.

(PI Kempten)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen