21.8.2022 – Mutmaßlicher Fahrraddieb mit Aufenthaltsverbot – Festnahme in Wien

22.8.2022 Wien. Gutes Erinnerungsvermögen bewiesen gestern zwei Polizisten der Polizeiinspektion Handelskai, als sie im Zuge ihres Streifendienstes einen Mann auf einem Fahrrad beobachteten und feststellten, dass das Fahrrad jenes war, welches im Zeitraum vom 05.08. – 08.08.2022 gestohlen worden war. Der Besitzer erstattete damals Anzeige in der Polizeiinspektion Handelskai.

Das Fahrrad wurde sichergestellt, der Mann, ein 52-jähriger ungarischer Staatsangehöriger, festgenommen. Gegen ihn besteht ein Aufenthaltsverbot. Er wurde in ein Polizeianhaltezentrum gebracht.

Zu den Vorwürfen des Fahrraddiebstahls gab der 52-Jährige an, das Fahrrad vor einigen Tagen von einem ihm Unbekannten auf der Straße gekauft haben zu wollen.

Er wurde in ein Polizeianhaltezentrum gebracht.