21.7.2021 – Unfall bei Rauhenzell

22.7.2021 Rauhenzell/Oberallgäu. Am Mittwochmorgen befuhr ein 19-Jähriger mit einem Pkw die Ortsumfahrung Rauhenzell und kam dabei in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn.

Der Fahrer lenkte daraufhin so stark nach links, dass sich sein Pkw um 180 Grad drehte.

Im Anschluss kam er dann nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Feldhügel. Hier überschlug sich der Pkw.

Der 19-Jährige wurde leicht verletzt. An seinem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: