21.6.2014 – Unfall in Klagenfurt

21.6.2014 Klagenfurt. Am 21.06.2014 gegen 12:45 Uhr lenkte ein 15-jähriger Schüler aus Klagenfurt sein Moped in Klagenfurt auf der 8.Mai-Straße in östliche Richtung.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 67-jähriger Pensionist aus Klagenfurt seinen PKW auf dem Völkermarkter Ring in südliche Richtung.

Im Kreuzungsbereich 8.Mai-Straße – Völkermarkter Ring kam es zu einer rechtwinkeligen Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der Schüler zu Sturz kam und schwer verletzt wurde.

Der Schüler wurde nach med. Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Werbung: