21.6.2014 – Motorradunfall in Wenns

22.6.2014 Wenns/Tirol. Am 21.06.2014 um 15.33 Uhr lenkte ein 31-jähriger deutscher Staatsbürger seinen PKW auf der Piller Landesstraße in Wenns in Fahrtrichtung Piller.

Zum selben Zeitpunkt fuhr ein 52-jähriger deutscher Staatsbürger mit seinem Motorrad in entgegengesetzte Fahrtrichtung.

In einer Kurve bei KM 4,24 kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge wodurch der Motorradlenker in das angrenzende Feld geschleudert wurde.

Nach Erstversorgung wurde der Motorradlenker vom Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in die Universitätsklinik nach Innsbruck geflogen.

Werbung: