21.6.2014 – Motorradunfall in Mayrhof

22.6.2014 Mayrhof/Oberösterreich. Ein 36-jähriger Motorradlenker hatte Glück im Unglück und wurde bei einem Wildunfall nur leicht verletzt.

Der Rieder lenkte am 21. Juni 2014 kurz vor 15:00 Uhr sein Motorrad auf der Andorfer Landesstraße 514, aus Richtung Andorf kommend in Fahrtrichtung Sigharting. Im Ortsgebiet von Mayrhof, Gemeinde 4770 Andorf, bei Strkm 18,410, liefen zwei Rehe über die Fahrbahn.

Der Motorradlenker kollidierte in der Folge mit dem ersten Reh und kam zu Sturz. Er wurde anschließend von der Rettung Andorf erstversorgt.

Er dürfte nur leichte Verletzungen erlitten haben, wurde aber zur Sicherheit in das LKH Ried/Innkreis eingeliefert.

Werbung: