21.6.2014 – Motorradunfall in Hall

22.6.2014 Hall/Tirol. Am 21.6.2014, um 20.25 Uhr, lenkte eine 32-jährige österreichische Staatsbürgerin ihren PKW auf der Otto-Stolz-Str. in Hall in nördliche Richtung.

Im Kreuzungsbereich zur Fassergasse hielt sie ihr Fahrzeug kurz an und fuhr dann in die Kreuzung ein.

Zum selben Zeitpunkt fuhr ein 21-jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinem Motorrad aus der Fassergasse in die Kreuzung ein, wobei es zu einer Kollision mit dem PKW kam.

Der Motorradlenker stürzte und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Nach Erstversorgung wurde er in das Krankenhaus Hall verbracht.

Werbung: