21.6.2014 – Kletterunfall in Elbigenalp

22.6.2014 Reutte/Tirol. Am 21.6.2014 um 15.00 Uhr war eine 25-jährige deutsche Staatsbürgerin im Gemeindegebiet von Elbigenalp, bei der Wolfebnerspitze zum Klettern.

Ihre Freundin übernahm die Sicherung als sie plötzlich nach 2-3 m ohne Fremdeinwirkung ausrutsche und zu Boden stürzte.

Bei dem Aufprall verletzte sie sich am rechten Knöchel und wurde mit dem Notarzthubschrauber nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in das Bezirkskrankenhaus nach Reutte geflogen, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen