21.6.2014 – Brand in Kohldorf

21.6.2014 Kohldorf/Kärnten. Am 21.06.2014, gegen 11:35 Uhr, kam es in Kohldorf, Gemeinde Eberndorf, Bezirk Völkermarkt, in der Garage eines 64-jährigen Pensionisten aus noch ungeklärter Ursache zu einer verpuffungsartigen Verbrennung, nachdem der Pensionist Sauerstoff von einem größeren Behälter in eine kleinere Flasche umgefüllt hatte.

Durch die Brandentwicklung wurde ein PKW sowie die Garage schwer beschädigt. Die Höhe des Schadens dürfte sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen.

Der Pensionist wurde leicht verletzt.

Im Einsatz standen die FF Eberndorf, Kühnsdorf und Peratschitzen.

Werbung: