21.5.2020 – Motorradunfall auf der B16 bei Roßhaupten

22.5.2020 Roßhaupten. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der B16 bei Roßhaupten ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad.

Der 44-jährige Motorradfahrer und dessen Tochter waren zu zweit auf einem Motorrad in Richtung Berge unterwegs.

Der 70-jährige Porschefahrer wollte auf die B16 auffahren und übersah die beiden Ausflügler. Es kam zum Zusammenstoß.

Das Motorradduo stürzte und wurde nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt.

Der Rettungsdienst war sofort zur Stelle und brachte beide Verletzte in ein Krankenhaus.

Das Motorrad wurde total, der Sportwagen im Frontbereich beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen