21.2.2020 – Tätlicher Angriff von „Waschbär“ auf einen Polizeibeamten in Bad Grönenbach

21.2.2020 Bad Grönenbach. Kurz nach Mitternacht am Freitag, 21.2.2020, wurde eine Streifenbesatzung zur Unterstützung zu einer Faschingsveranstaltung in einem Festzelt gerufen.

Dort konnte ein 25-jähriger Mann angetroffen werden, der spärlich bekleidet im Festzelt lag und dieses trotz Aufforderung des Sicherheitsdienstes nicht verlassen wollte.

Bei dem Gespräch mit den Polizeibeamten wurde er zunehmend aggressiv und beleidigte diese.

Um den deutlich unter Alkoholeinfluss stehenden Mann in Gewahrsam zu nehmen, wurden ihm Handfesseln angelegt.

Dabei verletzte er einen Polizeibeamten durch einen gezielten Schlag mit dem Ellenbogen am Kopf.

Den Rest der Nacht verbrachte der als Waschbär verkleidete Mann in einer Ausnüchterungszelle der Polizei Memmingen.

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen