21.2.2018 – Unfall in Pöckstein

22.2.2018 Straßburg/Kärnten. Eine 57jährige Frau aus Straßburg lenkte am 21.2.2018, um 23:05 Uhr, ihren PKW auf der B 93 von Pöckstein kommend in Richtung Straßburg.

In Pöckstein, Gemeinde Straßburg, Bezirk St. Veit an der Glan, geriet sie aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem Fahrzeug in der dortigen Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab, geriet über eine schneebedeckte Wiese und prallte gegen die dortige steil ansteigende Böschung.

Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Stillstand. Die Lenkerin konnte sich durch den Unfallschock nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Ein zufällig an der Unfallstelle vorbeikommender Polizist außer Dienst, befreite die Verletzte aus dem Unfallwrack.

Die Lenkerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, die Rettung brachte sie nach Erstversorgung durch den Notarzt ins KH Friesach. Die Unfallstelle wurde durch die FF Straßburg gereinigt.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Bearbeitende Dienststelle:
PI Straßburg

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen