21.1.2021 – Betriebsunfall in Grünenbach

22.1.2021 Grünenbach. Am 21.1.2021, gegen 14:35 Uhr, ereignete sich ein schwerer Betriebsunfall in einem Sägewerk in Grünenbach.

Während laufender Sägearbeiten verhakten sich mehrere Holzbretter in der Sägemaschine.

Als ein 57-jähriger Arbeiter die Bretter lösen wollte, wurde er zwischen einem Eisenträger und den Holzbrettern eingeklemmt. Er kam schwer verletzt ins Klinikum Kempten.

Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

(PI Lindenberg)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: