20.8.2013 – Unfall in Stiefenhofen-Trabers

21.8.2013 Stiefenhofen. Ein dreijähriges Kind wollte in Stiefenhofen, Ortsteil Trabers, die Straße mit seinem Laufrad überqueren.

Als es hinter einem geparkten Pkw hervor fuhr, wurde es von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Der 44-jährige Autofahrer hatte nicht die rechte Fahrbahnseite eingehalten. Das Kind wurde sicherheitshalber mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Kempten zur Behandlung und weiteren Untersuchung geflogen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand zog sich der Dreijährige lediglich Schürfwunden und Prellungen zu.

(PI Lindenberg)

Werbung: