20.8.2013 – Rollerunfall zwischen Reute und Bad Waldsee

21.8.2013 Bad Waldsee (kb). Ein Rollerfahrer ist am Dienstagabend auf der Kreisstraße 7941 zwischen Reute und Bad Waldsee zu Fall gekommen und hat sich dabei Verletzungen zugezogen.

Eine Streife des Polizeipostens Bad Waldsee wurden gegen 19 Uhr zufällig auf den Gestürzten aufmerksam, als dieser regungslos neben seinem Motorroller am Fahrbahnrand lag. Nachdem die Beamten dem 59-Jährigen Erste Hilfe leisteten und er vom alarmierten Notarzt behandelt wurde, verbesserte sich sein Zustand glücklicherweise rasch wieder.

Der Mann wurde anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren. Wie es zu dem Sturz kam, ist derzeit noch unklar.

Werbung: